Der Jugend-Check

Für eine jugendgerechte ­Gesetzgebung –
Gesetzesfolgenabschätzung und Beratung

Neue Jugend-Checks

Alle Jugend-Checks >

Jugendstrafverfahren (aktualisiert)

Geprüfter Gesetzentwurf: Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren (Stand: 12.06.2019)

Jugend-Check ansehen

Änderung steuerlicher Vorschriften

Geprüfter Gesetzentwurf: Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Stand: 08.05.2019)

Jugend-Check ansehen

Notwendige Verteidigung (aktualisiert)

Geprüfter Gesetzentwurf: Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechts der notwendigen Verteidigung (Stand: 12.06.2019)

Jugend-Check ansehen

Angehörigen-Entlastungsgesetz

Geprüfter Gesetzentwurf: Entwurf eines Gesetzes zur Entlastung unterhaltsverpflichteter Angehöriger in der Sozialhilfe und in der Eingliederungshilfe (Angehörigen-Entlastungsgesetz) (Stand: 12.06.2019)

Jugend-Check ansehen

Aktuelles vom KomJC

Weitere Mitteilungen >

Aktuelle Tweets

Der Jugend-Check zum Gesetz zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren @BMJV_Bund wurde aktualisiert:
https://t.co/7amTLOuPjK

Mit dem Gesetz zur Reform weiterer steuerlicher Vorschriften will das @BMF_Bund unter anderem die Wohnform „Wohnen für Hilfe“ unterstützen. Hierbei können junge Menschen u.a. durch ihre Hilfe, z.B. im Haushalt, Wohnraum günstiger anmieten. Mehr dazu hier: https://t.co/tq02qrNDaN

Du bist zwischen 12 und 27 Jahre alt und lebst in Deutschland? Dir ist es wichtig, dass junge Menschen bei der Erarbeitung von neuen Gesetzen mitgedacht werden? Dann melde dich zum jugend-audit #2 des KomJC vom 27.-29.09.19 in Berlin an. Alle Infos hier: https://t.co/u71ZHz1Kk7

Der Jugend-Check für dich erklärt

Du möchtest verstehen wie der Jugend-Check funktioniert? Schau auf unserer jugendgerechten Webseite „Mein Jugend-Check“ vorbei. Hier findest du unter anderem leicht verständliche Infos dazu, wie wir Gesetze prüfen und wie die Jugend-Checks aufgebaut sind.