Die Ergebnisse zum „jugend-audit #1 – Was checkt der Jugend-Check?“ sind online

12.11.18

Vom 25.-27. Mai 2018 fand das „jugend-audit #1 – Was checkt der Jugend-Check?“ in den Räumen des Bundesjugendministeriums in Berlin statt.

Bei dieser Beteiligungsveranstaltung wurden 70 junge Menschen mit vielfältigen Hintergründen und Erfahrungen darum gebeten, ihre Perspektiven zum Prüfraster des Jugend-Checks einzubringen. Das Prüfraster besteht aus Lebensbereichen und Wirkdimensionen, die systematisch von den Teilnehmenden betrachtet, diskutiert und erweitert wurden.

Das KomJC hat in einem mehrstufigen Verfahren die Ergebnisse des jugend-audits in das vorhandene Prüfinstrument integriert. Die Ergebnisse sind im Bericht zum jugend-audit#1 zu finden.

Wir danken allen Teilnehmenden am jugend-audit #1 für Ihre Bereitschaft, sich nicht nur auf das komplexe Prüfinstrument des Jugend-Checks eingelassen, sondern es auch weitergedacht zu haben.

 

 

Foto © Simon Eichmann.

‹ zurück zu allen Meldungen