KomJC präsentiert den Jugend-Check im FSFJ-Bundestagsausschuss

13.03.19

Das Kompetenzzentrum hat am 13. März 2019 den Jugend-Check im Bundestagsausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (FSFJ) vorgestellt und mit den Abgeordneten fachlich diskutiert.

Das Kompetenzzentrum Jugend-Check (KomJC) hatte am heutigen Mittwoch die Gelegenheit, dem Bundestagsausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend den Jugend-Check als Prüf- und Sensibilisierungsinstrument für Belange junger Menschen zwischen 12 und 27 Jahren vorzustellen. Der Jugend-Check ist ein neutrales, standardisiertes Instrument der Gesetzesfolgenabschätzung, das politische Entscheidungsträger in die Lage versetzen soll, die Belange junger Menschen besser zu berücksichtigen.

Seit April 2018 sind 38 Jugend-Checks veröffentlicht worden, die mögliche beabsichtigte wie auch unbeabsichtigte Auswirkungen von Gesetzesentwürfen auf das Leben junger Menschen systematisch, objektiv und differenziert durch eine wissenschaftliche Folgenabschätzung aufzeigen.

Mehr zum Jugend-Check, seiner Funktionsweise und den einzelnen Jugend-Checks ist hier zu finden.

‹ zurück zu allen Meldungen